Diese Seite:

Videos über HTML5 abspielen

makrohaus Newsletter - Dezember 2011

HTML5_stickerVideos und Filme auf der eigenen Seite ohne Plugin abspielen? HTML5 macht's möglich. Mit HTML5 können Videos abgespielt werden ohne das der User zusätzliche Plugins benötigt. Ein ganz normaler Browser genügt! Vor allem für mobile Endgeräte wird das ein großer Vorteil werden.

Leider haben sich die Hersteller noch nicht darauf geeinigt mit welchem Standard diese Videos formatiert/codiert werden sollen.


Das bedeutet das aktuelle Browser verschiedene Formate unterstützten.
Was wiederum bedeutet das für jedes nicht unterstützte Videoformat ein alternatives Video zur Verfügung stehen muss.

Mit Sicherheit werden Browser und Hersteller bald nachziehen, so das HTML5 Videos eine echte Alternative zu den herkömmlichen Videoeinbettungen werden und diese in Zukunft vermutlich sogar ersetzen.

YouTube.com, das größte und bekannteste Video-Portal betreibt bereits eine für jeden User zugängliche HTML5 Version.
Aber auch dort werden nicht unterstützte VideoFormate derzeit noch durch die herkömmlichen FlashVideos ersetzt.

Hier einige Browser die HTML5 Videos bereits unterstützen:

  • Firefox (WebM, Theora)
  • Google Chrome (WebM, Theora)
  • Opera (WebM, Theora)
  • Apple Safari (h.264)
  • Microsoft Internet Explorer (h.264)


In Klammer befinden sich die bereits unterstützten Formate.
Das neue WebM Format kann bei Internet Explorer und Apple's Safari manuell nachinstalliert werden.